Landmark 7

Landmark 7

Neubau Büro- und Geschäftsgebäude / Phoenixhof-Hamburg-Altona

Entwurf + Ausführungsplanung: hmarchitekten
Ausschreibung + Bauleitung: Törber Architektur & Controlling
Der 27 Meter Hohe Bürobau Landmark 7 am Phoenixhof in Hamburg-Altona wurde im Oktober 2017 fertiggestellt. Dachterrassen in verschiedenen Ebenen, Größen und eine ungleichmäßige, spannende Fassade als transparente Hülle aus gekantetem und gebogenem Aluminiumblech zeichnen das Gebäude aus und lassen es über die Dächer des Quartiers hervorstechen. Als Immobilie ist das Landmark 7 ein Solitär – markant, kraftvoll, kristallhaft.

Baustart                06/2016
Fertigstellung       10/2017
BGF                     3.300 m2
BRI                      11.100 m3
MFG                    2.500 m2

Fotos: Jan Haeselich Photographie

Pläne